Deine Oase der Ruhe erwartet Dich!

Während der 45 minütigen Sitzung entspannst Du bei leisen Klängen und stimmungsvollem, wechselnden Licht der hinterleuchteten Salzkristallwände. Nebenbei kannst Du lauschen wie über das Gradierwerk das mit Salz angereicherte Wasser rieselt und der Ultraschallvernebler den Solenebel sanft in den Salzraum strömen lässt. Beides unterstützt den großteils mit Salz ausgekleidetem Raum den gewünschten Salzgehalt zu erreichen der so wohltuend und gesund auf Dich wirkt.


Du betrittst die Salzgrotte in normaler Tageskleidung, auch Schuhe können bei uns dank pflegeleichtem Boden angelassen werden.

In unseren Relaxliegen und der bereitgestellte Kuscheldecke fühlst du Dich direkt wohl.

 

Die exklusive Empore ist den Erwachsenen vorbehalten - Hier erwarten dich sehr bequeme Hängesessel in einem etwas privaterem Bereich. Schuhe müssen hier vorher ausgezogen werden um den Salzboden zu schützen, bitte bringt frische helle Socken mit.

 

Durch die ruhige Atmosphäre und dem besonderen Klima wirkt ein Aufenthalt in unserer Salzgrotte tief entspannend und erholsam.

Die Salzgrotte hat eine angenehme Temperatur von ca. 22°C.


Interessantes Wissen:

  • dank der richtigen Schwingungen wird die Sole im Vernebler in kleinste Partikel von 0,4-5µm zerstäubt
  • die Salzgrotte erreicht eine angenehme Raumtemperatur von um die 22°C
  • biologische, naturbelassene Materialien wurden zum Bau der Salzgrotte verwendet - keine Chemikalien, keine Ausdünstungen etc.
  • es wurden 14 Tonnen Salz verbaut
  • Salz reinigt die Luft und desinfiziert - gesunde wie kranke Menschen können gemeinsam ohne Ansteckung eine Sitzung besuchen
  • Kristallsalz hat 84 Spurenelemente und Mineralien
  • Astronauten kamen früher nach Ihrem Besuch im All zur Regeneration in Salzkammern
  • Der erhöhte Anteil an Natriumchlorid wirkt antiallergisch und pilzhemmend. Auch die Reinheit der Luft ist bis zu zehnmal besser als zum Beispiel in einer Stadt

Mikroklima

 

Das Kristallsalz  ist vor ca. 250 Millionen Jahren durch die Austrocknung eines Ur-Meeres entstanden. Durch eine Luftfeuchtigkeit von 50 bis 60 % und einer Raumtemperatur von angenehmen 19 bis 20° C entsteht ein ökologisches Mikroklima. Dadurch wird die Aufnahme der salzhaltigen, ionisierten Luft erleichtert und seine optimale Wirkung entfaltet.

 

Eine Aufnahme der wertvollen Spurenelemente & Mineralien kann erfolgen.


Das Klima der Salzgrotte kann sich positiv auf dich und auch begleitend zu einer medizinischen Therapie auswirken. Besonders bei:

  • Erkältungen
  • Asthma bronchiale
  • Athemwegserkrankungen
  • Allergien, Heuschnupfen
  • Überempfindliche Nasennebenhöhlen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Erkrankung der Herz- und Gefäßsysteme
  • Unterfunktion der Schilddrüse
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Psoriasis, Akne
  • Schlafstörungen
  • Erschöpfungszustände, Depressionen
  • gibt Energie und Vitalität
  • Stoffwechsel & Immunsystem werden angeregt

"Ohne Salz gerät der Mineralhaushalt in unserem Körper ins Trudeln. Salzmangel lässt den Blutdruck sinken und führt zu Fehlfunktionen. Der menschliche Körper braucht täglich etwa 5 – 6 Gramm Salz, um den Verlust auszugleichen, der im Laufe des Tages durch seine Aktivitäten entsteht. Tiere z.B. bemerken instinktiv ihren Salzmangel und suchen zu dessen Ausgleich die passende Nahrung."


Bitte beachten Sie, dass Salzanwendungen aller Art keine Heilbehandlung darstellen, diese nicht ersetzen und in Ihrer eigenen Verantwortung liegen. Bitte fragen Sie in Zweifelsfällen Ihren Arzt oder Heilpraktiker.  
Die Angaben sind Erfahrungswerte der letzten Jahrzehnte.